Kann ich von meinen Gästen eine Vorauszahlung verlangen?


Um bei Stornierungen auf der sicheren Seite zu sein, können Sie Ihren Gästen eine Vorauszahlung berechnen. Sie müssen nur den Betrag im Abschnitt „Gut zu wissen“ auf Ihrer Seite angeben. Sie können hier nachlesen, wie Sie vorgehen müssen. 

Alternativ können Sie sich dafür entscheiden, eine Stornierungsrichtlinie einzustellen. So müssen Ihre Gäste einen bestimmten Prozentsatz entrichten, wenn sie nach einem bestimmten Datum stornieren. Das bedeutet für Sie, dass Sie sich um keinerlei Erstattungen kümmern müssen, wenn Gäste nicht anreisen – und Ihre Unterkunft spricht potenzielle Bucher an, die lieber keine Vorauszahlung leisten möchten.

Sie können eine Reihe verschiedener Stornierungsrichtlinien einstellen – bei allen haben Sie die Kontrolle über den jeweiligen Betrag, der von Ihren Gästen zu entrichten ist, und wann dieser fällig ist.

Wenn Sie sich gegen Schäden an Ihrer Unterkunft absichern möchten, können Sie von Ihren Gästen eine Schadenskaution bei Anreise einfordern. Sie müssen nur den Betrag, den Sie hierfür berechnen möchten, auf Ihrer Unterkunftsseite angeben. Sobald der Gast angereist ist, können Sie die Zahlung beliebig verwalten, ohne dies über Booking.com abwickeln zu müssen.

Zurück zur Startseite

Sie finden nicht, wonach Sie gesucht haben?

Wenn Sie mehr Informationen benötigen, schicken Sie uns einfach eine Nachricht über Ihren Extranet Posteingang. Wir erhalten diese sofort und bemühen uns, innerhalb von 24 Stunden zu antworten. In dringenden Fällen können Sie uns auch unter den in Ihrem Posteingang angegebenen Telefonnummern erreichen.